Forms ist die ideale Anwendung für Leistungsabfragen im Bildungsbereich. Mithilfe von Forms können Lehrende in kürzester Zeit ansprechende Umfragen, Quizze und Aufgabenblätter erstellen, und andere Personen, sowie Lernende oder Studierende dazu einladen. Diese können über den Webbrowser oder mobil darauf antworten, wobei eine Übertragung der Antworten in Echtzeit dafür sorgt, dass Ergebnisse sofort angezeigt werden und ausgewertet werden können.

Beim Erstellen eines neuen Dokuments in Forms, kann der Lehrende zunächst das Design bestimmen, aber auch grundlegende Einstellungen festlegen, unter anderem, wer teilnehmen darf, ob die Beantwortung anonym erfolgt oder wie oft teilgenommen werden darf.

Für die Bestimmung jeder Frage, bietet Forms verschiedene Frage-Antwort-Varianten aus: Neben den Möglichkeiten, Fragen aus einer Reihe von Antwortoptionen oder schriftlich zu beantworten, können auch Fragen gestellt werden, die mit Datum, Sortierung, Bewertung oder nach Rangfolge beantwortet werden müssen. Neben den einfachen Arbeitsblättern zur Informationsabfrage, können also auch Meinungsbilder, Evaluationen oder Präferenzen abgefragt werden.

Für die Auswertung der Fragebögen ist ein Analysetool integriert, das sowohl die gesamten Antworten veranschaulicht zusammenfasst und dem Lehrenden direkt einen Überblick gibt. Darüber hinaus besteht auch die Möglichkeit, alle Lösungen der Teilnehmenden einzeln anzuschauen. Dies ist natürlich vor allem für solche Abfragen interessant, die nicht anonym erfolgen.

Um Fortschritte über Lernfortschritte der Lernenden zu behalten, oder um deren Leistung in den Tests auch für eine spätere Bewertung noch effektiv rückverfolgen zu können, bietet Forms die Möglichkeit, die Auswertungsergebnisse tabellarisch in Excel zu übertragen. Über eine personalisierte ID, angegebene Namen oder E-Mail-Adressen der Outlook-Nutzerkonten, bleiben die Daten so übersichtlich erhalten.

Darüber hinaus kann Forms auch direkt als Kanal in Microsoft Teams eingebunden werden, sodass Lehrende und Lernende schnellstmöglich von ihrem gewohnten Kommunikationstool auf die Aufgabenblätter und Umfragen von Forms zugreifen können.

Die Microsoft-Anwendung Forms bietet Lehrenden die Möglichkeit gezielt, aber auch spontan, Umfragen zu machen, Informationen abzufragen oder kurze Tests zu verfassen. Die Anwendung hierbei ist so präzise und benutzerfreundlich aufgebaut, dass es keiner langen Einweisung bedarf und direkt losgearbeitet werden kann.

Wie Forms im Einsatz genutzt werden kann, können sie sich nachfolgend in unserem Education-Imagefilm ansehen, wo Forms im Unterricht an der Schule Schloss Stein bereits zum Einsatz kommt.