Die Veranstaltung „Microsoft Ignite“ gehört jährlich zu einem der größten von Microsoft organisierten Events. Fans, Kunden und Geschäftspartner erfahren hier alle neuen Ankündigungen über Produkte, Weiterentwicklungen, Trends und Ziele. In einem etwas anderen Format wurde die Microsoft Ignite 2020 online abgehalten, sorgte jedoch nicht für weniger Begeisterung bei den Zuschauern. Neben Themen wie Azure, Microsoft 365 sowie Security and Compliance, waren auch die Surface Devices ein Thema des Events.

Das Surface Duo, welches bereits 2019 angekündigt wurde, gehört seitdem zu einem der am gespanntesten erwarteten neuen Surface Devices. Um kein Update zu verpassen, haben wir die Vorstellung des Surface Duo bei der Microsoft Ignite 2020 in diesem Blogpost für Sie zusammengefasst.

Vogelperspektive auf eine Person, die auf dem Boden sitzt und ein Surface Duo in den Händen hält.
Das Surface Duo kann vielfältig eingesetzt werden.

Das Surface Duo vereint Innovation und Mobilität

Bei der Microsoft Ignite 2020 wurde das Surface Duo gemeinsam mit dem Surface Hub unter der Kategorie „Driving Innovation for Modern Work“ vorgestellt. Dabei wurde es als ein Gerät vorgestellt, das bei der Arbeit auf mobilen Geräten für mehr Möglichkeiten sorgen soll, ohne dass ein Laptop oder Convertible benötigt wird. Im Vorstellungsvideo wurde betont, dass durchschnittlich drei von vier Personen Probleme dabei haben, ihre Aufgaben von unterwegs gut erledigen zu können. Das Surface Duo soll eine Antwort auf diese Problematik sein und mobile Produktivität optimieren.

Eine Person sitzt auf einem Hocker und schaut auf das Surface Duo in ihren Händen.
Das Surface Duo unterstützt Nutzende dabei, auch mobil produktiv zu bleiben. 

Das Surface Duo bietet vielseitige Anwendungsmöglichkeiten

Im Video wurden verschiedene Möglichkeiten der Nutzung des Surface Duo vorgestellt. So wurde unter anderem gezeigt, wie auf dem Surface Duo auf beiden Bildschirmen unterschiedliche Anwendungen parallel laufen können, sodass Nutzende direkt in beiden Anwendungen arbeiten können. Auch besteht die Möglichkeit, zwischen den Anwendungen zu interagieren und beispielsweise Inhalte zu verschieben. Per Drag-and-Drop-Funktion kann eine Anwendung von einem Bildschirm erweitert werden, sodass beide Bildschirme vereint funktionieren und die Anwendung größer dargestellt wird. Die automatische Bildschirmrotation ermöglicht vereinfachte und angenehmere Workflows, sodass Nutzende das Surface Duo jederzeit entsprechend Ihrer Aufgaben verwenden können.


Haben Sie Interesse am Surface Duo? Senden Sie uns gerne eine E-Mail an marketing@surface.love. Wir halten Sie gern über sämtliche Updates und wichtigen Informationen auf dem Laufenden.